Eupen: Werkzeug aus Fahrzeug gestohlen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (zwischen 21 Uhr abends und 8 Uhr morgens) haben Unbekannte an der Eupener Hochstraße ein Firmenfahrzeug aufgebrochen und aus dem Inneren diverse Werkzeuge gestohlen.

Auf der Neutralstraße in Lontzen ist am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein Autofahrer in eine Verkehrskontrolle geraten. Wie sich herausstellte, stand der 33-Jährige unter Alkoholeinfluss. Sein Führerschein wurde umgehend für die Dauer von 15 Tage eingezogen. (red)

Andere interessante Artikel auf GrenzEcho.net

  • Das Problem mit der Klamottenwahl am Morgen hat Michael Meessen in den USA nicht. „Ich habe ja meine Pfadfinderkluft“, scherzt der 42-Jährige.

    Lontzen

    Ein Botschafter mit Halstuch: Michael Meessen ist beim Weltpfadfindertreffen in den USA dabei

    Rund 350 Pfadfinder aus Belgien sind am Montag von Brüssel aus in die USA aufgebrochen. Ihr Ziel: Das „World Scout Jamboree“ - das größte Weltpfadfindertreffen überhaupt. Mit von der Partie ist auch ein Ostbelgier, und zwar der Herbesthaler Michael Meessen.

    Von Carsten Lübke

  • 66426696_347229499280769_1610675485472194560_n

    Eupen

    Unbekannte laden Sperrmüll in Eupener Burgundstraße ab

    Ein Lattenrost, mehrere Bretter und Umzugskisten mit Krempel und Kleiderbügeln haben Unbekannte am Samstag direkt vor der Haustüre von Melanie Bosten-Schmitz in der Eupener Burgundstraße abgeladen. Was sich für Unbeteiligte wie eine Lappalie anhören mag, ist für die 45-Jährige ein großes Ärgernis – und „keine Art und Weise“. Sie hofft, auf diesem Wege zur Ergreifung der Übeltäter beizutragen.

Kommentare

Kommentar verfassen

0 Comment