Traktor brennt im Bütgenbacher Zentrum komplett aus

Der Vorfall ereignete sich kurz vor 19.30 Uhr. Passanten berichteten, dass plötzlich Flammen aus dem Schlepper hervortraten. Nachdem er den Kreisverkehr passiert hatte, fuhr der Traktorfahrer auf den Bürgersteig auf und sprang aus dem brennenden Fahrzeug. Der Mann blieb dem Vernehmen nach unversehrt. Wenige Minuten später traf die Feuerwehr der Wache Büllingen ein und setzte reichlich Löschwasser und -schaum ein. Doch der Traktor war nicht zu retten. Die Feuerwehr schaffte es aber, ein komplettes Übergreifen auf den beladenen Anhänger zu verhindern. Doch dürfte dieser dennoch Schäden davongetragen haben. Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Die Eifelpolizei sperrte die Straße für den Verkehr ab. (ab)

Kommentare

0 Comment