Ausstellung „seen“ in der Kunstgalerie Born

Es beschreibt das Gefühl, wahrhaftig in seinem Wesen wahrgenommen zu sein. Tanja Rodemers und Thomas Leufgen stellen hierzu in der Borner Kunstgalerie aus. „Hinter der Ausstellung steht unser Wunsch, unsere Herangehensweise vorzustellen und diese in den direkten Vergleich zu stellen“, heißt es in der Beschreibung. In „Part I“ wird der Vergleich anhand dreier Frauen und in „Part II“ anhand von freien Projekten und Portraits zu sehen sein. Die Ausstellung ist zu sehen vom 4. bis 19. Mai mittwochs, samstags und sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr - sonntags in Anwesenheit der Künstler.

Kommentare

0 Comment

Kommentar verfassen