Tenzing Norgay kletterte als einfacher Mann auf den Mount Everest, herab kam er als Held. Während die westliche Welt Edmund Hillary für die Erstbesteigung pries, feierte Asien den Sherpa. Nun wäre er 100 Jahre alt geworden.

Der Mann und der Everest

Der neuseeländische Bergsteiger Edmund Hillary (r.), mit dem Sherpa Tensing Norgay (auch „Tiger des Schnees“ genannt), der ihn bei der Erstbesteigung des Mount Everest 1953 begleitete. Archivfoto dpa

Tenzing Norgay kletterte als einfacher Mann auf den Mount Everest, herab kam er als Held. Während die westliche Welt Edmund Hillary für die Erstbesteigung pries, feierte Asien den Sherpa. Nun wäre er 100 Jahre alt geworden. Oder doch nicht?

Niemand weiß, wann genau der Sherpa

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.