St.Viths großer Kämpfer für soziale Gerechtigkeit

Vor 150 Jahren wurde Silvio Gesell in St.Vith geboren - Seine finanztheoretischen Ideen von einer natürlichen Wirtschaftsordnung wirken bis heute nach

In St.Vith erinnert bis heute die nach ihm benannte Straße an den berühmten Sohn der Stadt.

Vegetarier aus Überzeugung, umtriebiger Kaufmann und kritischer Zeitgeist: Silvio Gesell besaß viele Facetten, die auch heute als modern gelten. Aufmerksamkeit erlangte er jedoch in erster Linie als Sozialreformer. Vor 150 Jahren wurde der Finanztheoretiker in St.Vith geboren.

Von Martin Klever

Gerechtigkeit, Freiwirtschaft, Ur-Zins, Inflation und Tauschsystem – das waren Schlagworte, die

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.