Unbekannte Pfade entdecken

Angebot: Winterwanderung des VV Lontzen am 10. Januar

Diese Winterwanderung des VV Lontzen führt in diesem Jahr über Hergenrath und Walhorn. | Foto: VV Lontzen

In allen Jahreszeiten hat die Gemeinde Lontzen wunderbare Wandermöglichkeiten zu bieten, die oft noch nicht so bekannt sind. Daher schlägt der Verkehrs- und Verschönerungsverein Lontzen Wanderfreunden vor, die kommende Winterlandschaft zu genießen, und lädt zur Winterwanderung am Sonntag, 10. Januar, ein.

Hier die Einzelheiten: Sonntag, 10. Januar, Abgang Hubertushalle, Dorfmitte Lontzen von 10 bis 14 Uhr. Am Start erhalten die Teilnehmer die Wanderkarte mit dem Streckenverlauf sowie einen Fragenbogen zu einem Quiz, Kostenbeitrag 1,50 Euro pro Person.

Diese Winterwanderung ist die 30. ihrer Art und führt in diesem Jahr über Hergenrath und Walhorn. Die Strecken sind neu ausgeklügelt und führen über viele zumeist unbekannte Pfade durch Gassen, Wald, Wiesen und Felder. Es gibt, wie üblich, zwei zum Teil neue Routen, von denen die längere rund zwölf Kilometer llang ist. Der kürzere Weg bietet mit etwa acht Kilometer eine Tour für diejenigen, die keinen allzu langen Marsch unternehmen wollen. . Die Wanderung führt nur zum Teil über geteerte Wege, sodass die Strecken nicht für Kinderwagen geeignet sind. Hunde sind an kurzer Leine zugelassen.

Kommentare sind geschlossen.