Thema »Fair-Trade« kindgerecht verpackt

Schweizer Autor Stephan Sigg las im Medienzentrum aus »Emmas Schokoladen« - Junge Zuhörer fieberten mit

In der anschließenden Signierstunde standen die kleinen Leseratten Schlange und stellten dem Schweizer Autor zahlreiche Fragen zu seinem Beruf.

Die Schweiz und Geschichten über Schokolade – das passt ganz prima, vor allem, wenn ein junger Schweizer mit einer gehörigen Portion schweizerischem Akzent spannend erzählt. So wurde Stephan Sigg von der Bücherbande im Medienzentrum in Eupen begeistert aufgenommen.

Von Elli Brandt

In Zusammenarbeit mit dem Weltladen Eupen und im Rahmen der Aktionen

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.