Roadmovie spielt zum Teil in Ostbelgien

Fimdreh: Fritüre Welcome in Weywertz war Kulisse für Dreharbeiten der Firma „Westendfilme“

Belgische Fritten dürfen in dem Film, der im kommenden Jahr in die Kinos kommen sollen, natürlich nicht fehlen.

Erstaunt dürfte gestern so mancher Autofahrer beim Befahren der Lagerstraße von Elsenborn nach Sourbrodt das Treiben an der Fritüre Welcome beäugt haben. Die deutsche Firma „Westendfilme“ aus Köln dreht dort und an anderen Stellen einen Film.

Von Christian Fischer

Das Road-Movie „Weiße Ritter“ soll seine Premiere im kommenden Januar beim Filmfestival in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.