»Ride for your Rights!« machte in St.Vith Station

Mit dem Fahrrad durch Europa - Mobilität als Zeichen für europäischen Zusammenhalt

Foto links: St.Viths Tourismusschöffe René Hoffmann (2.v.r.) hieß Mateusz Hilgner aus Polen, Kristina Koryagina aus Weißrussland und Joachim Wyssling aus Frankreich im Rahmen der Fahrradtour »Ride for your Rights!« im Rathaus willkommen. Die Etappe führte übrigens von Luxemburg nach Brüssel.

Wie könnte man Mobilität wohl besser darstellen, als selbst mit dem Fahrrad durch ganz Europa zu reisen? Das haben sich auch die Organisatoren von »Ride for your Rights!« gedacht. Auf ihrer aktuellen Tour sind sie in St.Vith von Tourismusschöffe René Hoffmann empfangen worden.

Von Judith Kohnen

»Ride for your

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.