In Freundschaft im Dreiländereck auf Tour

Aktionstag: 174 Wanderer aus drei Ländern unterwegs rund um das Europadenkmal

Pause am Europadenkmal: 90 der 174 Wanderer blieben nach der Tour zum Essen im Schatten des Gedenksteins. | Foto: Gerd Hennen

Zum 37. Mal luden die Verantwortlichen der „Europäischen Vereinigung von Eifel und Ardennen“ (Evea) am Montag zu ihrem Aktionstag an den Dreiländerpunkt in Ouren ein. Nach den zuletzt eher ernüchternden Teilnehmerzahlen hatten die Planer sich um Innovation bemüht – mit Erfolg.

Von Gerd Hennen

Insgesamt 174 Wanderer hatten sich auf den Weg

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.