Die Krippana als Tatort eines neuen Eifel-Krimis

Neuer Roman von Martina Kempff wird am Montag, 16. März, in Hergersberg vorgestellt

Die Autorin Martina Kempff mit der Tatwaffe ihres neuesten Krimis, einem Bergkristall.

»Einkehr zum tödlichen Frieden« – ein neuer Krimi aus der Eifel, heißt der Kriminalroman von Martina Kempff, der am Montag, dem 16. März, um 19.30 Uhr am Tatort des ersten Mordes in der ArsKrippana am Ardenner Cultur Boulevard in Hergersberg/Losheim präsentiert werden wird.

Die Handlung spielt sich vor

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.