„Das ist Klagen auf höchstem Niveau“

Baugewerbe: Schönberger Unternehmer Günther Leufgen kann Forderungen der luxemburgischen Gewerkschaften nicht nachvollziehen

Das Schönberger Bauunternehmen Leufgen ist seit fünfzig Jahren in Luxemburg tätig und hat seit zehn Jahren auch eine Niederlassung in Ulflingen (Foto).

Die jüngste Infoversammlung der christlichen Gewerkschaften CSC und LCGB zu den Tarifverhandlungen im Bausektor des Großherzogtum Luxemburg (siehe GrenzEcho vom 26. April, Seite 11) ist auf Arbeitgeberseite nicht auf taube Ohren gestoßen: „Die Gewerkschaften klagen auf höchstem Niveau“, so der Schönberger Unternehmer Günther Leufgen.

Von Arno Colaris

Leufgen, der gemeinsam mit Sohn

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.