Schilf muss Galmeiflora weichen

Gelände rund um den Casinoweiher in Kelmis nimmt weiter Form an

Einsatz im Sinne der Natur auf der Halde am Casinoweiher in Kelmis. Im Hintergrund der kleine, vom Schilf befreite Teich.
Einsatz im Sinne der Natur auf der Halde am Casinoweiher in Kelmis. Im Hintergrund der kleine, vom Schilf befreite Teich.

Die Gestaltung des Naherholungsgebietes rund um den Casinoweiher in Kelmis nimmt weiter Form an.

Unter Federführung der Naturschutzorganisation „Ardenne et Gaume“, die die Haldenflächen 2006 erworben hat, und von zehn freiwilligen Helfern aus Kelmis fand jetzt der inzwischen dritte Einsatz statt.

„Die angrenzende

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.