Stirbt das Buchregal aus? Billy und seine Geschwister

Alle reden von E-Books

Ein Bücherregal ist mehr als ein Möbelstück, es ist ein Steckbrief. Was aber passiert in Zeiten von elektronischer Literatur mit dem Möbel?

Ein Blick ins Bücherregal verrät viel. Wo ist der Besitzer hingereist? Hatte er eine Harry-Potter-Phase, liest er Marcel Proust im Original oder interessiert er sich nur für »1000 ganz legale Steuertricks«? Ein Bücherregal ist mehr als ein Möbelstück, es ist ein Steckbrief.

Von Caroline Bock, dpa

Manche lieben den Anblick so sehr, dass

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.