Eupenerin auf Road Trip durch Griechenland

Journalistisches Projekt: »We are the Pigs« - Menschen in Krisenländern kennenlernen und porträtieren

Die Eupenerin Mareike Lambertz (r.) und Sonja Giese arbeiten beide im journalistischen Bereich.
Die Eupenerin Mareike Lambertz (r.) und Sonja Giese arbeiten beide im journalistischen Bereich.

Die Eupenerin Mareike Lambertz plant gemeinsam mit ihrer Freundin Sonja Giese einen »foto-journalistischen Road Trip ins Epizentrum der Krise«. Die beiden Journalistinnen hinterfragen einseitige Medienberichte und wollen herausbekommen, wie es den Menschen im krisengeschüttelten Griechenland wirklich geht.

Von Nathalie Wimmer

Von »Pleite-Griechen« und »Ouzo schlürfenden Faulenzern« war seit Ausbruch der Finanzkrise immer

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren

Kommentare sind geschlossen.