Sägespäne statt Sektempfang: Wahlkampf Marke Ecolo

Ostbelgische Grüne luden Parteipräsident Jean-Michael Javaux in Eupener Industriezone ein

Ecolo-Präsident Jean-Michel Javaux (links im Bild mit der Ecolo-Senatskandidatin Claudia Niessen) besuchte in Eupen die Schreinerei Hungs (ganz rechts Betriebsleiter Michael Hungs). | Foto: Helmut Thönnissen

Interviews, Debatten, Parteiveranstaltungen: Jean-Michel Javaux ist in diesen Tagen vor den Wahlen ein gefragter Mann. Umso erfreuter waren die ostbelgischen Grünen, dass sich der Ecolo-Präsident am Donnerstag die Zeit für einen Abstecher in die Eupener Industriezone nahm.

Von Boris Cremer

Dort sprach Javaux, der möglicherweise eine Schlüsselrolle bei der nä

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.