Ein Ungeliebter an der Spitze

Das Land löst Krise, doch die Probleme bleiben

Der künftige Permierminister Yves Leterme (Foto) hat nach Ansicht des Journalisten Roland Siegloff viel Vertrauen bei der Bevölkerung verloren.

Wie beurteilt man in Deutschland das Zustandekommen einer neuen Föderalregierung in Belgien? Das Grenz-Echo lässt den Journalisten Roland Siegloff von der deutschen Presseagentur dpa zu Wort kommen.

Von Roland Siegloff, dpa

Endlich hat er es geschafft. Gut neun Monate nach seinem Wahlsieg kann Yves Leterme an diesem Donnerstag das höchste Regierungsamt in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.