»Alles Quatsch«

Opfer ist wütend

»Foutaises« – »Alles Quatsch«. Joël Devillet ist wütend. Der 37-Jährige aus Aubange (Provinz Luxemburg), Mitglied der Arbeitsgruppe »Menschenrechte in der Kirche«, kann der Arbeit und den Empfehlungen der parlamentarischen Sonderkommission nichts Gutes abgewinnen. »Reiner Zeitverlust. Niemand wird zur Verantwortung gezogen. Die stecken doch alle unter einer Decke. Die Kirche

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.