Geschichte auf dem Silbertablet

Raerener Töpferkunst auf dem iPad: Das elektronische Schulbuch mBook eröffnet dem Schulfach Geschichte ganz neue Perspektiven. | Foto: David Hagemann

Geschichtslehrern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft steht ab dem kommenden Schuljahr ein innovatives Hilfsmittel zur Verfügung: das mBook. Es ist Ostbelgiens erstes rein elektronisches Schulbuch. Für den mobilen Einsatz sorgen Tablet-PCs. 200.000 Euro hat die DG-Regierung vorgesehen, um die Sekundarschulen mit Tablet-PCs auszustatten.

Von Boris Cremer

Steve Jobs legte seine gewohnte Attitüde

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.