KURZ NOTIERT

IS-Terroristen ermorden französische Geisel

Der von Dschihadisten in Algerien entführte französische Tourist ist ermordet worden. Das bestätigte Frankreichs Präsident François Hollande am Mittwoch am Rand der UN-Vollversammlung in New York. Frankreich werde den Kampf gegen den Terrorismus fortsetzen, betonte Hollande. Ein Video der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.