80 Leichen von Mordopfern gefunden

Gefechte und Attentate im Irak

Die Polizei hat in Bagdad 52 Leichen von Mordopfern gefunden, die gefoltert und anschließend erschossen worden waren. Ein Polizeisprecher sagte am Donnerstag, die Leichen seien in den vergangenen 24 Stunden in verschiedenen Vierteln der irakischen Hauptstadt gefunden worden. Die US-Armee berichtete unterdessen, amerikanische Soldaten hätten am Mittwoch südlich der

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.