November: Dehaene vor Dexia-Kommission – G1000-Bürgergipfel in Brüssel – Belgien auf Google Street View

Die sechs künftigen Regierungsparteien einigen sich auf Sparmaßnahmen in Höhe von 11,3 Milliarden Euro im Staatshaushalt 2012. Die Dexia-Kommission hört die führenden Köpfe der Bank, Pierre Mariani und Jean-Luc Dehaene (Foto links), an. Die Europäische Kommission warnt Belgien vor haushaltspolitischen Ausrutschern und kündigt bei Verstößen Strafen bis zu

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.