DG in der Zwickmühle wegen BHV

Hält die Deutschsprachige Gemeinschaft das Schicksal der Föderalregierung in ihren Händen? Morgen erster Stichtag

CRISP-Direktor Vincent de Coorebyter.

Hält die Deutschsprachige Gemeinschaft wegen Brüssel-Halle-Vilvoorde das Schicksal der Föderalregierung in ihren Händen? Es klingt vermessen, doch könnte die Frage, ob das PDG einen Interessenkonflikt anstrengt oder nicht, von größter Bedeutung für die institutionelle Stabilität des Staates sein.

Gerd Zeimers

Am morgigen Mittwoch liegt der Interessenkonflikt, der zu Beginn des Jahres

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.