Brüssel

Um das Verkehrschaos rund um Brüssel einzudämmen wird eine regionale Vorstadtschnellverbindung nach dem Pariser RER-Modell eingerichtet. Das Vorstadtnetz rund um Brüssel kostet insgesamt 60 Milliarden Franken und soll 2010 in Betrieb genommen werden. Die Regierung steuert bei diesem Projekt und anderen mobilitätsfördernden Initiativen 8,5 Milliarden Franken hinzu.

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.