Denktank Itinera gegen bedingungsloses Grundeinkommen

Finanzen

Der Denktank Itinera spricht sich gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen aus. | Foto: Photo News

Das zurzeit viel diskutierte bedingungslose Grundeinkommen, das jedem Bürger ein Einkommen ohne Gegenleistung garantiert, erscheint „sympathisch“, ist aber in Wirklichkeit eine „gefährliche Utopie“. Zu diesem Ergebnis kommt der als liberal eingestellt geltende Denktank Itinera in einer Untersuchung.

Die Debatte um das Grundeinkommen hat in den letzten Monaten an Fahrt

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.