[Video] Folge 6: Robert Frauenkron – Briefträger, Lebenskünstler und Weltreisender

Serie: "Zwischen Tür und Angel"

In der 6. Folge der GrenzEcho-Video-Dokuserie „Zwischen Tür und Angel“ besuchen wir den Postboten, Weltreisenden und Lebenskünstler Robert Frauenkron aus Andler. Zusammen mit seinen Eltern und der Familie seines Zwillingsbruders lebt der 46-Jährige auf einem großen Bauernhof. Das Leben im „Mehrgenerationenhaus Frauenkron“ bietet ihm zahlreiche Vor- und kaum Nachteile. Auch seine Leidenschaft für Autos ist riesengroß. Wenn der Junggeselle nicht gerade die Post austrägt, die Kühe melkt oder als freier Mitarbeiter im GrenzEcho-Auftrag unterwegs ist, fährt er mit seinem beigen Opel Kapitän, Baujahr 68, durchs Land.

 

Hier noch einmal die ersten vier Folgen „Zwischen Tür & Angel“:

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.