Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Ausstellung „Massenerschießungen. Der Fall Karl Pütz. Vom Jugendleiter in Eupen-Malmedy zum Massenmörder“

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2018

Ausstellung „Massenerschießungen. Der Fall Karl Pütz. Vom Jugendleiter in Eupen-Malmedy zum Massenmörder“

20. September, 9:00 bis 17:00
Foyer Triangel St.Vith, Vennbahnstr. 2
St.Vith, 4780 Belgien
+ Google Karte

Foto: www.triangel.com

Wann? Vom 5. zum 24. September, täglich von 9 bis 17 Uhr
Wo? Foyer des Triangel St.Vith, Vennbahnstraße 2

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Massenerschießungen. Der Fall Karl Pütz. Vom Jugendleiter in Eupen-Malmedy zum Massenmörder“

21. September, 9:00 bis 17:00
Foyer Triangel St.Vith, Vennbahnstr. 2
St.Vith, 4780 Belgien
+ Google Karte

Foto: www.triangel.com

Wann? Vom 5. zum 24. September, täglich von 9 bis 17 Uhr
Wo? Foyer des Triangel St.Vith, Vennbahnstraße 2

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Massenerschießungen. Der Fall Karl Pütz. Vom Jugendleiter in Eupen-Malmedy zum Massenmörder“

22. September, 9:00 bis 17:00
Foyer Triangel St.Vith, Vennbahnstr. 2
St.Vith, 4780 Belgien
+ Google Karte

Foto: www.triangel.com

Wann? Vom 5. zum 24. September, täglich von 9 bis 17 Uhr
Wo? Foyer des Triangel St.Vith, Vennbahnstraße 2

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Massenerschießungen. Der Fall Karl Pütz. Vom Jugendleiter in Eupen-Malmedy zum Massenmörder“

23. September, 9:00 bis 17:00
Foyer Triangel St.Vith, Vennbahnstr. 2
St.Vith, 4780 Belgien
+ Google Karte

Foto: www.triangel.com

Wann? Vom 5. zum 24. September, täglich von 9 bis 17 Uhr
Wo? Foyer des Triangel St.Vith, Vennbahnstraße 2

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Massenerschießungen. Der Fall Karl Pütz. Vom Jugendleiter in Eupen-Malmedy zum Massenmörder“

24. September, 9:00 bis 17:00
Foyer Triangel St.Vith, Vennbahnstr. 2
St.Vith, 4780 Belgien
+ Google Karte

Foto: www.triangel.com

Wann? Vom 5. zum 24. September, täglich von 9 bis 17 Uhr
Wo? Foyer des Triangel St.Vith, Vennbahnstraße 2

Erfahren Sie mehr »

Eigene Veranstaltung hinzufügen?

Kein Problem, schicken Sie uns einfach alle Infos an agenda@grenzecho.be oder nutzen Sie unser Online-Formular, wir geben die Veranstaltung dann für Sie ein.