Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Ausstellung „Die neuen Belgier” – Die besondere Situation von Malmedy im Herzen des Ersten Weltkriegs

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar 2019

Ausstellung „Die neuen Belgier” – Die besondere Situation von Malmedy im Herzen des Ersten Weltkriegs

19. Februar, 10:00 bis 17:00
Malmundarium, Place du Châtelet 10
Malmedy, 4960 Belgien
+ Google Karte

Malmedy und Weismes teilen die Besonderheit, zur Zeit des Konflikts, die einzigen französischsprachigen Gemeinden Belgiens zu sein, die zu Preußen gehören. Die „Malmedyer Wallonie“ wurde mit dem Wiener Kongress Preußen angegliedert. So mussten Malmedyer wie auch Weismeser unter der deutschen Flagge dienen. Am 20. September 1920 werden Malmedy und Weismes offiziell belgisch.

Montags Ruhetag

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Die neuen Belgier” – Die besondere Situation von Malmedy im Herzen des Ersten Weltkriegs

20. Februar, 10:00 bis 17:00
Malmundarium, Place du Châtelet 10
Malmedy, 4960 Belgien
+ Google Karte

Malmedy und Weismes teilen die Besonderheit, zur Zeit des Konflikts, die einzigen französischsprachigen Gemeinden Belgiens zu sein, die zu Preußen gehören. Die „Malmedyer Wallonie“ wurde mit dem Wiener Kongress Preußen angegliedert. So mussten Malmedyer wie auch Weismeser unter der deutschen Flagge dienen. Am 20. September 1920 werden Malmedy und Weismes offiziell belgisch.

Montags Ruhetag

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Die neuen Belgier” – Die besondere Situation von Malmedy im Herzen des Ersten Weltkriegs

21. Februar, 10:00 bis 17:00
Malmundarium, Place du Châtelet 10
Malmedy, 4960 Belgien
+ Google Karte

Malmedy und Weismes teilen die Besonderheit, zur Zeit des Konflikts, die einzigen französischsprachigen Gemeinden Belgiens zu sein, die zu Preußen gehören. Die „Malmedyer Wallonie“ wurde mit dem Wiener Kongress Preußen angegliedert. So mussten Malmedyer wie auch Weismeser unter der deutschen Flagge dienen. Am 20. September 1920 werden Malmedy und Weismes offiziell belgisch.

Montags Ruhetag

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Die neuen Belgier” – Die besondere Situation von Malmedy im Herzen des Ersten Weltkriegs

22. Februar, 10:00 bis 17:00
Malmundarium, Place du Châtelet 10
Malmedy, 4960 Belgien
+ Google Karte

Malmedy und Weismes teilen die Besonderheit, zur Zeit des Konflikts, die einzigen französischsprachigen Gemeinden Belgiens zu sein, die zu Preußen gehören. Die „Malmedyer Wallonie“ wurde mit dem Wiener Kongress Preußen angegliedert. So mussten Malmedyer wie auch Weismeser unter der deutschen Flagge dienen. Am 20. September 1920 werden Malmedy und Weismes offiziell belgisch.

Montags Ruhetag

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Die neuen Belgier” – Die besondere Situation von Malmedy im Herzen des Ersten Weltkriegs

23. Februar, 10:00 bis 17:00
Malmundarium, Place du Châtelet 10
Malmedy, 4960 Belgien
+ Google Karte

Malmedy und Weismes teilen die Besonderheit, zur Zeit des Konflikts, die einzigen französischsprachigen Gemeinden Belgiens zu sein, die zu Preußen gehören. Die „Malmedyer Wallonie“ wurde mit dem Wiener Kongress Preußen angegliedert. So mussten Malmedyer wie auch Weismeser unter der deutschen Flagge dienen. Am 20. September 1920 werden Malmedy und Weismes offiziell belgisch.

Montags Ruhetag

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung „Die neuen Belgier” – Die besondere Situation von Malmedy im Herzen des Ersten Weltkriegs

24. Februar, 10:00 bis 17:00
Malmundarium, Place du Châtelet 10
Malmedy, 4960 Belgien
+ Google Karte

Malmedy und Weismes teilen die Besonderheit, zur Zeit des Konflikts, die einzigen französischsprachigen Gemeinden Belgiens zu sein, die zu Preußen gehören. Die „Malmedyer Wallonie“ wurde mit dem Wiener Kongress Preußen angegliedert. So mussten Malmedyer wie auch Weismeser unter der deutschen Flagge dienen. Am 20. September 1920 werden Malmedy und Weismes offiziell belgisch.

Montags Ruhetag

Erfahren Sie mehr »

Eigene Veranstaltung hinzufügen?

Kein Problem, schicken Sie uns einfach alle Infos an agenda@grenzecho.be oder nutzen Sie unser Online-Formular, wir geben die Veranstaltung dann für Sie ein.