Yves Matton freut sich auf seinen neuen Job bei der FIA

Rallye

Yves Matton, der neue Rallyedirektor des Automobilsportweltverbandes FIA. | Foto: GrenzEcho-Archiv

Der aus Huy stammende Belgier Yves Matton wird, wie berichtet, zum 7. Februar neuer Rallye-Direktor beim Automobilsport-Weltverband FIA. Er wird Nachfolger des Finnen Jarmo Mahonen. Dieser war am Ende der vergangenen Saison in Rente gegangen.

Von Herbert Simon

Der bisherige Sportchef von Citroën Racing, der in dieser Funktion von

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.