Olympia feierlich begonnen – Langer: „Eine großartige Erfahrung“

Winterspiele

Die Eröffnungsfeier war pompös. | Foto: afp

Am Freitagabend um 21.42 Uhr Ortszeit haben in Pyeongchang die 23. Olympischen Winterspiele begonnen. Südkoreas Staatspräsident Moon Jae In erklärte die Wettkämpfe mit der traditionellen Begrüßungsformel auf Koreanisch für eröffnet. Der Elsenborner Thierry Langer war auch dabei.

Um 22.09 Uhr entzündete Südkoreas Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yuna das Olympische

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.