Ewald Langer bemängelt frankophones TV

Fernsehen

Mussten sich mit Eurosport oder ZDF statt der RTBF zufrieden geben: Ewald Langer und Familie. | Foto: David Hagemann

Dass Thierry Langer als erster belgischer Langläufer bei Olympischen Winterspielen nicht im frankophonen Fernsehen zu sehen war, bedauert sein Vater Ewald Langer.

In der RTBF gibt es in diesem Jahr keine Winterolympiade zu sehen. Dem GrenzEcho sagte er diesbezüglich: „Das wird wahrscheinlich eine Geldsache sein, aber es ist schade

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.