Belgien gewann nur fünf Mal bei Olympischen Winterspielen – Folgt in Südkorea sechster Streich?

Olympia

Pierre Baugniet (Dritter v. r.) und Micheline Lannoy Zweite v. l.) sind die einzigen Sieger Belgiens bei einer Winterolympiade. | Foto: belga

Die Olympischen Winterspiele sind kein gutes Pflaster für belgische Medaillensammler. Doch vielleicht ist Südkorea ein gutes Pflaster?

Während Belgien bei Olympischen Sommerspielen seit 1896 über 150 Medaillen gewann, darunter 41 Mal Gold, erklang bei den Winterspielen seit 1924 in 21 Ausgaben exakt einmal die “Brabançonne“: Das war 1948 in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.