Vital Heynen nicht mehr Nationaltrainer

Volleyball

Vital Heynen | Foto: Photo News

Vital Heynen ist nicht länger Trainer der belgischen Volleyball-Nationalmannschaft.

Der 48-Jährige wechselt stattdessen zu Topnation Polen, wo er einen Vertrag bis 2020 unterzeichnete. Das wurde am Mittwoch bekannt. Bei Polen, das sich zuletzt 2014 bei der WM im eigenen Land blamierte, folgte er auf den Italiener Ferdinando De Georgi.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.