Tabellenführer Sporta will Vorsprung ausbauen

Volleyball - 1. Provinzklasse

Herren-Erstprovinzialist Sporta Eupen-Kettenis hat noch ein Spiel in diesem Jahr zu absolvieren, ehe sich die Spieler auf eine kurze Pause freuen können. Am späten Sonntagnachmittag (Anpfiff 18 Uhr) empfangen die Schützlinge von Marco Wetten Franchimont-Theux.

Die Vorzeichen sind klar. Der Tabellenführer spielt gegen den Vorletzten der Serie. Trotzdem sollten

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.