Lommersweiler verpatzte Rückrundenstart wegen Verletzungsmisere

Volleyball - 3. Division

Foto: dpa

Nachdem schon das Hinrundenspiel gegen Marchin aufgrund von Verletzungssorgen verloren ging, schlug das Pech vor dem Rückspiel beim VBC Lommersweiler erneut zu.

Kapitän Yannick Sarlette verletzte sich im Training am Knie und konnte nicht eingesetzt werden. Da zudem die Studenten sich derzeit in der Prüfungsphase befinden, fehlte Trainer Peter Tandler

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.