Ladies in Black erstmals im Europapokal

Damen-Volleyball

Im dritten Jahr ist Saskia van Hintum Cheftrainerin in Aachen.

Die sportliche Qualifikation als Meisterschaftsdritter in der Tasche und die finanzielle Unterstützung der Sponsoren gesichert: In der kommenden Spielzeit nehmen die Aachener Volleyballerinnen Ladies in Black (LiB) erstmals am Europapokal teil.

Von Jürgen Heck

Verständlich, dass da im LiB-Lager beste Stimmung herrscht. Als wahrer Türöffner erweist sich die dabei das Engagement von

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.