Die gelungene Sporta-Revanche

Damen-Volleyball

Zwei Blocks von Fanny Michel sorgten dafür, dass Sporta Eupen-Kettenis den drohenden Verlust des Tiebreaks noch abwenden konnte. | Foto: GrenzEcho

Dramatisch verlief das Derby zwischen den beiden Spitzenreitern der 3.Damenprovinzklasse zwischen Sporta Eupen-Kettenis und dem VBC Calaminia am Freitagabend. Vor gut gefüllten Rängen schien es zwei Sätze lang so, als ob Kelmis seiner leichten Favoritenrolle gerecht werden würde. Doch es sollte anders kommen.

Direkt stiegen die Gäste in

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.