Ostbelgische Rhönradturner fahren zur Weltmeisterschaft

Turnen

Selten steht das Rhönrad so still: Lara Patzer, Achim Pitz und Anna Crott (v.l.) posieren für die Kamera. | Foto: Ralf Schaus

Lara Patzer (15) und Anna Crott (14) vom Turnverein Eupen 1967 gehören zu den besten Rhönradturnerinnen des Landes. Auf internationalem Parkett fühlen sich die beiden zu Hause. In wenigen Tagen gehen sie bei der Rhönrad-Weltmeisterschaft in Magglingen in der Schweiz an den Start.

Von Annick Meys

Rhönradturnen ist eine Kunst für sich:

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.