Ernüchterung in den Serien

Tischtennis:

Kim Pfeiffer gewann zwei seiner vier Spiele in der Partie gegen Dolhain 1. Der TTC Elsenborn verlor trotzdem mit 13:3.
Kim Pfeiffer gewann zwei seiner vier Spiele in der Partie gegen Dolhain 1. Der TTC Elsenborn verlor trotzdem mit 13:3. | Foto: GE-Archiv

Eine Woche vor dem spielfreien Wochenende absolvierten die Tischtennisvereine ihren zweiten Spieltag. Eine Niederlage gab es für die Tischtennisclubs aus Recht-St. Vith und Elsenborn. Während der TTC Astoria Kelmis unentschieden spielte, holten der TTC Eupen und TTC Raeren jeweils einen Sieg.

Von Nicolas Stange

In der 2. Provinzklasse B sicherte sich

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Ihr GrenzEcho

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *