Zverev triumphiert beim ATP-Saisonfinale

Tennis

Alexander Zverev | Foto: Photo News

Alexander Zverev (21) hat als erster deutscher Tennisprofi seit 23 Jahren das ATP-Saisonfinale gewonnen.

Der gebürtige Hamburger setzte sich in London im Endspiel gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien) 6:4, 6:3 durch und feierte damit den bislang größten Erfolg seiner Karriere. Zverev ist nach Boris Becker (1988, 1992, 1995) und Michael Stich (1993) der dritte Deutsche, der beim Turnier der acht Saisonbesten triumphiert hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.