Goffin raus, Bemelmans im Halbfinale

Tennis

Ruben Bemelmans erreichte das Halbfinale. | Foto: belga

Bei den European Open in Antwerpen ist David Goffin am Freitagabend im Viertelfinale ausgeschieden.

Die Nummer 10 der Weltrangliste unterlag dem 19-jährigen Griechen Stefanos Tsitsipas (ATP 122) mit 6:2, 6:7 und 6:7.

Zuvor hatte sich Ruben Bemelmans (ATP 98) für das Halbfinale qualifiziert, in dem er am Samstag auf den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga trifft. Bemelmans behauptete sich mit 4:6, 7:6 und 6:4 gegen den Portugiesen Joao Sousa (ATP 61). Für diesen Sieg benötigte er 2:22 Stunden. Das Turnier in der Lotto Arena ist mit insgesamt 589.185 Euro dotiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.