Flipkens Runde weiter, Wickmayer schon raus

Frauentennis

Kirsten Flipkens (Archivbild) hat in Seoul das Achtelfinale erreicht.
Kirsten Flipkens (Archivbild) hat in Seoul das Achtelfinale erreicht. | Foto: belga

Im WTA-Turnier von Seoul hat Kirsten Flipkens die zweite Runde erreicht. Beim Hardplatzturnier in der südkoreanischen Hauptstadt besiegte die 30-Jährige die Tschechin Kristyna Pliskova (WTA-Nummer 97) in drei Sätzen 5:7, 6:2 und 6:2.

Für ihren Sieg gegen die 24-Jährige benötigte Flipkens (WTA-Nummer 58) knapp zwei Stunden. In der nächsten

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Ihr GrenzEcho

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *