Elise Mertens im Halbfinale ausgeschieden – Auch Kerber ist raus

Australian Open

Caroline Wozniacki (r) und Elise Mertens umarmen sich nach dem Match. | Foto: dpa

Elise Mertens hat im Halbfinale der Australian Open gegen Caroline Wozniacki verloren.

Die Tennisspielerin aus Belgien unterlag der Dänin in zwei Sätzen mit 6:3 und 7:6. Das Match dauerte anderthalb Stunden. Für Elise Mertens war es das erste Halbfinale in einem Grand Slam-Turnier.

Wozniacki steht zum dritten Mal nach den US Open 2009 und 2014 bei einem Grand Slam im Endspiel. Im Kampf um ihren ersten Titel bei einem der vier wichtigsten Turniere trifft die frühere Weltranglisten-Erste am Samstag (9.30 Uhr MEZ/Eurosport) auf die Rumänin Simona Halep, die Angelique Kerber mit  6:3, 4:6, 9:7 unter die Verlierer schickte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.