Dritte Endspielteilnahme im Visier: Belgien im Davis-Cup-Halbfinale ab Freitag gegen Australien im Heysel-Palast 12

Tennis

Ruben Bemelmans muss sich bis Samstag an einen neuen Doppelpartner gewöhnen. | Foto: belga

Belgiens Tennisherren stehen einmal mehr vor einem historischen Rendez-vous. Ab Freitag genießt die Mannschaft von Kapitän Johan Van Herck im Halbfinale im Brüsseler Heyselpalast 12 Heimrecht gegen Australien.

Die Gastgeber träumen davon, zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren den Sprung ins Endspiel zu schaffen. 2015 unterlag Belgien Großbritannien

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.