Davis Cup: Bemelmans und De Loore verlieren im Doppel gegen Ungarn

Tennis

Am zweiten Tag der Davis-Cup-Begegnung haben die Ungarn Martin Fucsovics und Attila Balazs das belgische Duo Ruben Bemelmans und Joris De Loore am Samstag in der Lütticher Country Hall mit 6:3,6:4,6:7 (2/7), 4:6,7:5 bezwungen.

Das hart umkämpfte Fünf-Satz-Mach dauerte insgesamt vier Stunden. Somit steht es zwischen Belgien und Ungarn 2:1, und die Entscheidung muss in den beiden letzten Einzeln am Sonntag fallen.

Belgien setzt nun alle Hoffnungen auf David Goffin: Der Lütticher bestreitet am Sonntag, um 13.30 Uhr das erste Einzel und soll dabei den für das Erreichen des Viertelfinales erforderlichen dritten Punkt einfahren.

Kommentare sind geschlossen.