David Goffin will ins Halbfinale von Basel

Tennis

David Goffin möchte sich durch einen Sieg gegen Jack Sock am Freitagmorgen für das Halbfinale des Tennisturniers von Basel qualifizieren. | Foto: afp

Beim mit 1.837.425 Euro dotierten Tennisturnier in Basel bestreitet David Goffin (ATP 10) am Freitagmorgen um 10 Uhr das Viertelfinale.

Gegner des in der Schweiz an Nummer3 gesetzten Lüttichers ist der US-Amerikaner Jack Sock (ATP 23).

Durch das Erreichen der Runde der letzten Acht rückt Goffin der Teilnahme an den Masters, die am 12. November in London beginnen werden, ein weiteres Stück näher.

Im Achtelfinale hatte Goffin am Mittwochabend praktisch keine Probleme, den Südkoreaner Hyeon Chung (ATP 57) nach knapp einer Stunde Spielzeit mit 6:4 und 6:1 unter die Verlierer zu schicken.

Sock, der wie Goffin in diesem Jahr bereits zwei Turniersiege verzeichnen konnte, hatte beim 6:4, 2:6 und 6:4 gegen den Niederländer Robin Haase (ATP 44) deutlich mehr Mühe.

Im direkten Vergleich zwischen David Goffin und Jack Sock steht es derzeit 2:0 für den Belgier. Sowohl auf Hartplatz wie auf Sand hatte der 26-Jährige sich jeweils durchsetzen können.

Ruben Bemelmans war am Mittwoch in Basel am Franzosen Adrian Mannarino mit 6:7 (0/7), 6:4 und 1:6 gescheitert. (belga)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.