Australien schlägt Belgien im Doppel

Tennis - Davis Cup

Die Belgier Ruben Bemelmans und Arthur De Greef haben das Doppel gegen Australien beim Halbfinale des Davis Cup verloren. | Foto: belga

Im Halbfinale des Davis Cup hat Australien das belgische Team am Samstag mit 2:1 geschlagen.

Die Spannung im Palais 12 auf dem Brüsseler Expo-Gelände war groß. Würden sich die Belgier Ruben Bemelmans und Arthur De Greef gegen aus „Aussies“ Jordan Peers und Jordan Thompson durchsetzen können.

In drei Sätzen entschieden die Australier die Partie für sich.

Am Sonntag steht David Goffin (ATP 12) Nick Kyrgios gegenüber, während Steve Darcis (ATP 77) gegen John Millman (ATP 185) antritt. Goffin hatte Millman im Halbfinale am Freitag geschlagen. Darcis war es derweil nicht gelungen, sich gegen Kyrgios durchzusetzen. (belga)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.