Australian Open: Serena Williams „sehr wahrscheinlich“ dabei

Tennis

Serena Williams, seit September Mutter, kehrt bald wieder auf den Court zurück. | Foto: dpa

Tennisstar Serena Williams steht nach ihrer Babypause offenbar vor dem Comeback. Die Teilnahme der 36 Jahre alten US-Amerikanerin an den Australian Open im Januar sei „sehr wahrscheinlich“, sagte der Turnier-Chef Craig Tiley am Mittwoch.

„Es ist aus unserer Sicht keine Frage, dass sie bereit sein wird und den Rekord von Margaret Court einstellen will“, sagte Tiley mit Blick auf die australische Grand-Slam-Turnier-Rekordsiegerin Court. Williams hatte Anfang 2017 die Australian Open gewonnen. Dies war ihr 23. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier. Bei dem Erfolg in Melbourne war sie bereits schwanger. Im September kam ihre Tochter Alexis Olympia Ohanian jr. zur Welt. Williams, die seit 2017 mit Alexis Ohanian verheiratet ist, hatte angekündigt, nach der Babypause zurückkehren zu wollen.

(dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.