Sébastien Ogier: „Wir haben sicherlich noch Chancen auf den Titel“

Rallye Deutschland

Im Einsatz am Wochenende ist auch das Team LifeLive, hier Yannick Neuville und Markus Meyer (r.)

Die Rallye-WM 2018 läuft definitiv auf einen Zweikampf zwischen Spitzenreiter Thierry Neuville (Hyundai) und seinem Verfolger, dem amtierenden Weltmeister Sébastien Ogier (Ford) hinaus. Kein Wunder, dass beide Protagonisten große Hoffnungen auf einen Triumph beim neunten von 13 Läufen an diesem Wochenende in Deutschland setzen.

„Ich bin relax“, meinte Sébastien

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.