Als der Eupener Wasserball in Belgien das Nonplusultra war

Randsport

Der Eupener Julien Roosen ist beim SVDE Torwart. | Foto: David Hagemann

Der Wasserball hat in Eupen einmal bessere Zeiten erlebt. Davon können Nicole Charlier und Marc Klütgen ein Lied singen. Die Generation 2018 um den 18 Jahre alten Julien Roosen will mit ihrem Trainer Schritt für Schritt besser werden.

Von Mario Vondegracht

Wenn man von den Hochzeiten des Wasserballs in Eupen sprechen will

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Kommentare sind geschlossen.